Schnellangebot einholen
Welche Leistung wünschen Sie?
Ihre Anfrage ist unverbindlich und kostenlos! Wir rufen Sie gerne zurück und dann erhalten Sie in der Folge von uns ein individuelles Angebot.
Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne persönlich und kompetent. +49 (0)40 431 847 28

Logoentwicklung

Warum Zeichen so wichtig sind

Ein jedes Lebewesen unseres Planeten benötigt, falls es in Kontakt mit anderen Artgenossen treten will, ein Element, das als Träger einer bestimmten Information dient. Diesen Träger bezeichnen wir als Zeichen. Es besitzt als Träger also noch keinen Inhalt.

Um einen Austausch von Informationen (Kommunikation) zu ermöglichen, bedarf es der Zuordnung von Bedeutung (Semantik) zum Zeichen. Man spricht hierbei auch von einer Codierung.
 
Des Weiteren sollte sich das Zeichen von anderen unterscheiden lassen, damit es sich von der Masse der Informationsreize, die auf uns einströmen überhaupt abhebt.
> Logo Referenzen
Logoentwicklung
Klassifikation der Zeichen:
  • Das Bild
    ... ist eine visuelle Darstellung eines Sachverhaltes auf einer Fläche.
  • Das Wappen
    ... ist ein in der Zeit der Kreuzzüge entstandenes Erkennungsmerkmal.
  • Das Piktogramm
    ... sollte möglichst ein stilisiertes grafiksches Symbol mit einer international verständlichen Bedeutung darstellen.
  • Das Signet
    ... "signum" = Zeichen wird im allgemeinen Sinne als Oberbegriff für Zeichenarten wie Bild-, Wort-, Einzelbuchstaben-, Zahlen- und kombinierte Zeichen verwendet. Das Kombinierte Zeichen wird am häufigsten verwendet und in folgenden Unterkatergorien visualisiert: Lok-, Schub-, Star-, Anker-, Triebwagen- und Inselprinzip.
  • Die Schrift
    ... stellt die abstrakteste Zeichenform dar. Mit Ihr ist es gelungen, aus einem Zeichenvorrat (Alphabet) vielschichtige Aussagen leicht zu übermitteln und festzuhalten.

Wir unterscheiden bei der Logoentwicklung in 3 Kategorien:
  1. Logoentwicklung mit festen Vorgaben
    Die Vorlage wird vom Kunden erstellt (Skizze, genaues Briefing)
    -> Nachbau vom Grafiker
    -> ca. 3 Vorschläge (Ideenwelten) werden erstellt
    -> Weiterentwicklung in ca. 3-6 Abstimmungsstufen bis zum endgültigen Logo
    -> Reinzeichnung
    -> Druckvorlageneerstellung
  2. Logoentwicklung mit Lösungsansätzen
    Der Kunde liefert ein Briefing mit Ansätzen und Anregungen für die Umsetzung
    -> Gestaltung anhand der Vorgaben und darauf basierend weitere kreative Logoentwürfe
    -> ca. 4 Vorschläge (Ideenwelten) werden erstellt
    -> Weiterentwicklung in ca. 3-6. Abstimmungsstufen bis zum endgültigen Logo
    -> Reinzeichnung
    -> Druckvorlageneerstellung
  3. Logoentwicklung ohne Vorgaben
    Entwicklung eines Logo nach einem Meeting mit dem Kunden
    -> Logo wird konzipiert (Kreativprozess ohne Fremdideen) und entwickelt
    -> bis zu 6 Vorschläge (Ideenwelten) werden erstellt
    -> Weiterentwicklung in ca. 6-10 Abstimmungsstufen bis zum endgültigen Logo
    -> Reinzeichnung
    -> Druckvorlageneerstellung

InformationLogoentwicklung Info
Die abgestimmten Logovorlagen werden als Vektordatei (druckfähig und beliebig skalierbar) erstellt und bei Bedarf zusätzlich als .jpg, .tiff, .psd, .png und/oder .gif in RGB und CMYK Farbmodus geliefert. Falls Sie Fragen zur Abwicklung oder Anderem haben, dann melden Sie sich gerne telefonisch bei uns, um so mehr Transparenz für Ihr anstehendes Projekt zu erhalten! Stimmen Sie auch einen kostenlosen Termin mit uns ab, wir beraten Sie gerne.
> Freien Grafiker anfragen

GrafikdesignerGrafik HamburgScreendesign Hamburg